Sonntag, 4. April 2021
Ein glücklicher Moment ...
... für einen weißen alten Mann: Gestern will ich nochmal schnell zum Einkaufen, denke mir: Ach, nimm das Handy mit, wer weiß. Da seh ich: Akku alle. Das hat mich beglückt: Ich habe so lange nicht ans Handy gedacht, ans Handy denken müssen, dass inzwischen der Akku alle ist. Tage ohne Anrufe, ohne SMS, ohne Chat-Nachrichten - gibt es Schöneres?

... comment

 
Chat-Nachrichten entziehe ich mich, indem ich erst gar keine entsprechenden Apps aktiviert habe. Ich finde eher den Gedanken ungemütlich, ohne Smartphone und somit ohne Corona-WarnApp einkaufen zu gehen.

... link  

 
... was in jeder Hinsicht vernünftig ist. Ist ja kein Wunder, dass meine Corona-WarnApp nie anschlägt, wenn ich das ungeliebte Handy bei den gefährlichsten Unternehmungen selten (beim Einkauf) oder nie (im Unterricht) dabei habe.

Zu der ChatApp habe ich mich in der ersten Lockdown-Zeit überreden lassen, um die Schüler sicherer erreichen zu können, obwohl eigentlich Quatsch, da das per E-Mail auch vorher schon gut lief. So passt man sich halt an. Arboretum, bitte bleiben Sie lieber vernünftig!

... link  

 
Spricht denn etwas dagegen, die Erreichbarkeit per Chat wieder einzuschränken?

... link  

 
Dagegen spricht der liebe Frieden im Kollegium - ich habe mich doch neulich schon in puncto Padlet der Digitalbegeisterung der Kolleginnen verweigert, da muss ich bei den Chats mindestens so ein bisschen mitmachen, damit wir nicht vor den Schülern als völlig uneins auffallen (was wir leider sind, und das ist vermutlich das Kernproblem, nicht die Technik).

... link  


... comment
 
Mein Handy ist seit vorgestern Nacht im Flugmodus oder aus.
Kümmert mich erst Di Mittag wieder ; )

... link  

 
So soll es sein!

... link  


... comment
 
Ganz klar: es gibt nichts Schöneres!

... link  


... comment
<